Dienstag, 06.12.2022 10:31

Unterstützung an kalten Tagen – das Kältetelefon hilft

Manchmal braucht es mehr als man selbst stemmen kann. Heute ist wieder so ein kalter Tag. Mit Mütze und Schal, tief ins Gesicht gezogen, stapft Gerti mit ihrem dicken Wintermantel durch die Spargelfeldgasse. Und dunkel wird es auch schon bald. Der Wind pfeift durch die Gasse. Gerti ist froh über ihre dicken, warmen Thermoleggins, die > mehr

Dienstag, 13.09.2022 12:54

Neue Straßenbahnlinie 27

Ab Herbst 2025 verbindet die neue Straßenbahnlinie 27 den 21. und 22. Bezirk. Die Route führt von Strebersdorf über die bestehende Strecke der Linie 26 bis zur Zanggasse und anschließend über die neue Strecke (Pirquetgasse, Berresgasse) bis zur U2-Station Aspern Nord. Von den 28 Haltestellen werden 6 neu gebaut. Pro Jahr wird die 27er-Linie 1,1 > mehr

Dienstag, 13.09.2022 10:58

Ab zum Jugendtreff

Ab zum Jugendtreff Es sind die letzten Wochen des Sommers. Pauli liegt im Liegestuhl im Garten und denkt über die Sommermonate nach. Er hat dieses Jahr schon alles, was die warme Jahreszeit zu bieten hat, getan: Er war viel schwimmen im Hirschstettner Badesee, hat mit seinem Freund Jak eine Radtour unternommen, war mit seiner kleinen > mehr

Dienstag, 13.09.2022 10:24

Willkommen in der Zukunft!

Willkommen in der Zukunft! Dass 2022 das Jahr der Internationalen Bauausstellung in Wien ist, hat Jan Lepcyk schon mitbekommen. Er interessiert sich ja für Allerlei und das Motto „Neues soziales Wohnen“ ist in seinen Augen sehr wichtig. Daher hat er auch schon ein paar IBA-Veranstaltungen besucht: Touren durch neue Bauten in unterschiedlichen Ecken Wiens und > mehr

Freitag, 19.08.2022 13:02

Next Generation: Kindergarten-Platzl für die Kleinen

Next Generation: Kindergarten-Platzl für die Kleinen Paulis Cousin Tarik hat ein Kind, das nächsten Herbst in den Kindergarten gehen wird. Doch wohin? Kurz tippt Pauli am Handy und lächelt.„Schau, im neuen Genossenschaftsbau in der Berresgasse 3 kommt ein neuer Kindergarten der St. Nikolausstiftung“, erzählt Pauli Lobmeyer seinem Cousin nachdem er kurz am Handy nachgelesen hatte.„Der > mehr