Freitag, 12.04.2024 14:46

„Park der Artenvielfalt“ in der Donaustadt geplant

Jan Lepczyk sitzt auf seinem Balkon im Gebäude „Nicki mittendrin“ und trinkt seinen Morgenkaffee in der Frühlingssonne. Nebenbei blättert er in der Bezirkszeitung und liest „Neuer Park der Artenvielfalt in der Donaustadt“. Spannend, was genau ist das? Unweit vom neuen Stadtentwicklungsgebiet Berresgasse soll eine rund elf Hektar große neue Parkanlage mit dem klingenden Namen „Park > mehr

Freitag, 29.03.2024 16:28

Wellness in der Berresgasse

Vernetzung und Erholung im Stadtteil Berresgasse Eines Abends ist Gerti Zack wieder einmal unterwegs im Grätzel, denn wie alle wissen, liebt sie es, jede Ecke in der Berresgasse zu erkunden und dabei neues zu entdecken. Als sie den Gehweg im Wohngebiet entlang schlendert, entdeckt sie in einem der Gemeinschaftsräume Licht. Sie tritt näher heran und > mehr

Mittwoch, 07.02.2024 09:34

Leonies Nachbarschatz

An einem verregneten Nachmittag liegt Lilly Klee mit einer Tasse Ingwertee auf dem Sofa in ihrer Wohnung in der Donaustadt und surft im Web. „Ein perfekter Tag um zu schauen, was es so neues in der Berresgasse gibt!“, denkt sie sich und öffnet die Website des Stadtteilmanagements. Da sie ihre Doktorarbeit an der TU schreibt > mehr

Freitag, 15.12.2023 17:21

„Gemeinsam wissen wir mehr“ in der Berresgasse

Lilly Klee spaziert an einem winterlichen Mittwochmorgen an den Wohnhäusern Nicki mittendrin und Otto am Park vorbei und sieht, dass im Gemeinschaftsraum vom Gebäude Otto eine Veranstaltung stattfindet. Etwa 25 Personen diskutieren lebhaft. Sie erspäht ein Flipchart, wo steht: „Willkommen bei Gemeinsam wissen wir mehr!“. „Was könnte das sein?, fragt sie sich. Als just eine > mehr

Dienstag, 05.12.2023 15:59

Countdown für den Umzug: Berresgasse, ich komme!

Der 35-jährige Jan Lepczyk, wienweit bekannt für seine nachhaltigen Limonaden, Smoothies und Säfte, steht vor einem aufregenden Kapitel seines Lebens: Der gebürtige Brigittenauer hat beschlossen, seine Altbauwohnung aus Studienzeiten gegen eine topmoderne Genossenschaftswohnung einzutauschen und in die Berresgasse zu ziehen. So ein anstehender Umzug kann ganz schön aufreibend sein – zig Sachen gilt es zu > mehr